Boote

Prinzipiell eigenen sich sämtliche mobile Güter zur Pfandleihe. Bootspfandleihe ist eine besonders gute Möglichkeit an Bares zu kommen. Denn Boote haben in der Regel hohe Anschaffungskosten und Unterhaltskosten. Das eigene Motorboot oder Segelboot in die Bootpfandleihe zu bringen kann daher einiges an Erleichterung schaffen.

Pünktlich zur Wassersportsaison kann man das Boot dann wieder aus dem Bootsspfandhaus auslösen und es zur rechten Zeit geniessen. Viele Autopfandhäuser und Spezial-Anbieter wie die Deutsche Pfandleihe bieten an, Motoryachten und Segelyachten gegen Kredit in Zahlung zu nehmen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.